Lokales

/lokales/erster-bestaetigter-corona-fall-im-heidekreis_10_111857525-21-.html/ / 1

Infizierte Person soll sich in Österreich angesteckt haben

Erster bestätigter Corona-Fall im Heidekreis

Foto: pixabay
Foto: pixabay
WALSRODE - 13. März 2020 - 15:18 UHR - VON REDAKTION

Nun also doch: Nachdem alle anderen Landkreise aus der Nachbarschaft schon zum Teil mehrere Corona-Fälle gemeldet hatten, ist auch der Heidekreis nicht mehr Corona-frei. Landrat Manfred Ostermann bestätigte am Freitag um 14.49 Uhr: “Ja, wir haben jetzt auch einen ersten nachgewiesenen Patienten.” Dabei handele es sich um eine Person aus dem Nordkreis, die bereits zu elf anderen Personen engeren Kontakt hatte. Sie alle befinden sich, wie auch der Patient selbst, seit gestern in Quarantäne. Die Ursprungsansteckung soll demnach bei einem Urlaub in Österreich stattgefunden haben.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.