Lokales

Neubau in Bad Fallingbostel kostet rund 450.000 Euro

Erster Spatenstich für Ezidisches Kulturzentrum

Feierlicher Moment: Zahlreiche Mitglieder des Ezidischen Kulturvereins Heidekreis um den Vorsitzenden Tahsim Ersu (am Mikrofon) und das geistliche Vorbild Pesimam Hasan (rechts neben ihm, mit Kopfbedeckung) sowie Vertreter aus Politik und Verwaltung der Stadt Bad Fallingbostel wohnten dem ersten Spatenstich für das Ezidische Kulturzentrum am Oerbker Berg bei. Sogar ein ezidischer Fernsehsender aus Bielefeld berichtete darüber.
Feierlicher Moment: Zahlreiche Mitglieder des Ezidischen Kulturvereins Heidekreis um den Vorsitzenden Tahsim Ersu (am Mikrofon) und das geistliche Vorbild Pesimam Hasan (rechts neben ihm, mit Kopfbedeckung) sowie Vertreter aus Politik und Verwaltung der Stadt Bad Fallingbostel wohnten dem ersten Spatenstich für das Ezidische Kulturzentrum am Oerbker Berg bei. Sogar ein ezidischer Fernsehsender aus Bielefeld berichtete darüber.
28. Juli 2014 - 20:00 UHR

Für viele Menschen aus dem Landkreis und umzu war Sonnabend ein ganz besonderer Tag. Gegen Mittag fand nämlich der erste Spatenstich für das Ezidische Kulturzentrum an der Straße Oerbker Berg in Bad Fallingbostel statt, verbunden

Jetzt gratis weiterlesen?
Die WZ+ Community schenkt Dir täglich einen Artikel!

Melde Dich jetzt für unseren Newsletter an und lies jeden Tag einen WZ+ Artikel gratis. Außerdem erhältst Du die wichtigsten Neuigkeiten aus dem Heidekreis kurz und knapp direkt in Deine Inbox.

An dieser Stelle vielen Dank an all unsere Unterstützer, die mit ihren Abonnements Journalismus im Heidekreis ermöglichen! ❤

Sie haben erst 27% des Artikels gelesen.

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung