Lokales

Große Freude im Ort über den neugestalteten “Burnplatz” / 70.200 Euro EU-Mittel ermöglichen Umsetzung

“Europa ist auch in Krelingen”

Symbolischer Akt: Mit dem Zerschneiden des Absperrbandes öffneten Bürgermeisterin Helma Spöring, Ortsvorsteher Karl-Heinz Freitag, Christina Wilke (Amt für regionale Landesentwicklung), der fünfjährige Leven aus Krelingen, Andreas Böhm vom Dorfgemeinschaftsverein und Ivar Henckel vom Planungsbüro “Mensch und Region” aus Hannover (von links) den neugestalteten Dorfplatz für die Öffentlichkeit.sw (2)
Symbolischer Akt: Mit dem Zerschneiden des Absperrbandes öffneten Bürgermeisterin Helma Spöring, Ortsvorsteher Karl-Heinz Freitag, Christina Wilke (Amt für regionale Landesentwicklung), der fünfjährige Leven aus Krelingen, Andreas Böhm vom Dorfgemeinschaftsverein und Ivar Henckel vom Planungsbüro “Mensch und Region” aus Hannover (von links) den neugestalteten Dorfplatz für die Öffentlichkeit.sw (2)
KRELINGEN - 03. Juni 2019 - 04:00 UHR - VON SILVIA HERRMANN

Fertig ist er ja schon länger, doch die Krelinger wollten lieber bei Sonnenschein feiern - und das ist ihnen am Freitagnachmittag bei der Einweihung des neugestalteten Dorfmittelpunktes “Burnplatz” auch vergönnt gewesen: Das Wetter zeigte sich von seiner sonnigsten Seite und ließ damit die lange, bürokratisch bedingte Zeitspanne von der

Sie haben erst 14% des Artikels gelesen.

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo und zwar die ersten vier Wochen gratis!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung

WZ+ Abo

Plus-Abo
  • Jetzt 1 Monat gratis
  • Alle Nachrichten aus Deiner Region
  • Mit bis zu drei Geräten lesen
  • Monatlich kündbar
  • Erster Monat kostenlos, danach nur
    8,90 € pro Monat



Lesen, was gefragt ist. Wissen, was gemeint ist.
Mit WZ+ die volle Artikelvielfalt erleben. Von Heidjern, für Heidjer.