Lokales

/lokales/fahren-ohne-fahrerlaubnis_10_111635224-21-.html/ / 1

Fahren ohne Fahrerlaubnis

rcfotostock -fotolia.de
rcfotostock -fotolia.de
WALSRODE - 17. Dezember 2018 - 11:00 UHR - VON REDAKTION

Eine 18-jährige Walsroderin befuhr am Freitag gegen 22.30 Uhr, mit ihrem Kleinkraftrad die Straße “Am Bahnhof” in Walsrode. Dabei fiel sie der Polizei auf, da sie mit dem Kleinkraftrad mit 50 km/h fuhr. Bei der anschließenden Kontrolle stellten die Beamten eine Bauartveränderung fest, sodass das Kleinkraftrad unerlaubt schneller fahren konnte. Weiterhin konnte die Walsroderin der Polizei lediglich eine Mofa-Prüfbescheinigung vorlegen. Aufgrund der gefahrenen Geschwindigkeit wäre jedoch eine Fahrerlaubnis erforderlich gewesen. Vor den Beamten räumte sie ein, dass eine zuvor vorhanden gewesene Drosselung des Kleinkraftrades unwirksam gemacht wurde. Gegen die Frau wurde ein Strafverfahren wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis eingeleitet.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.
Lesen, was gefragt ist. Wissen, was gemeint ist.
Mit WZ+ die volle Artikelvielfalt erleben. Von Heidjern, für Heidjer.