Lokales

/lokales/fahrer-erkrankt-hinterm-steuer-und-stirbt_10_112062946-21-.html/ / 1

Fahrer erkrankt hinterm Steuer und stirbt

Von der Fahrbahn abgekommen: Die Feuerwehren aus Bad Fallingbostel und Bomlitz leuchteten die Unfallstelle aus und stellten den Brandschutz sicher.  Foto: Feuerwehr
Von der Fahrbahn abgekommen: Die Feuerwehren aus Bad Fallingbostel und Bomlitz leuchteten die Unfallstelle aus und stellten den Brandschutz sicher. Foto: Feuerwehr
KROGE - 22. August 2021 - 10:55 UHR - VON REDAKTION

Gegen 21 Uhr am Sonnabend ist ein Autofahrer aufgrund eines medizinischen Problems, so vermutet die Polizei, von der Fahrbahn abgekommen und auf der Fahrt ins Krankenhaus gestorben. Der 52-Jährige war auf der Kreisstraße 164 von Wenzingen in Richtung Kroge unterwegs. Nach ersten Ermittlungen geriet der Mann infolge eines Krankheitsfalles von der Fahrbahn ab und in den Straßengraben. Der eingeklemmte Fahrer des VW Golf konnte von Ersthelfern befreit werden, teilt die Feuerwehr mit. Da die Ersthelfer keine Lebenszeichen beim Fahrer feststellen konnten, starteten sie umgehend mit Wiederbelebungsmaßnahmen, welche im Anschluss von den Einsatzkräften von Rettungsdienst und Feuerwehr fortgesetzt wurden. Trotz intensiver Reanimationsmaßnahmen verstarb der Fahrer auf der Fahrt in das Krankenhaus, so die Polizei Heidekreis.
Für die Rettungsmaßnahmen war die Kreisstraße für circa eine Stunde voll gesperrt.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.