Lokales

/lokales/falsche-polizeibeamte-am-telefon_10_111867662-21-.html/ / 1

Falsche Polizeibeamte am Telefon

Foto: pixabay
Foto: pixabay
WALSRODE - 08. April 2020 - 18:00 UHR - VON REDAKTION

Aktuell versuchen falsche Polizeibeamte am Telefon, insbesondere ältere Menschen im Heidekreis um ihr Hab und Gut zu bringen. Dabei geben die Täter überwiegend vor, dass eine Einbrecherbande in der Nachbarschaft tätig war und man im Zuge der Tatortaufnahme ein Notizbuch gefunden habe, indem sich die Daten des Angerufenen befinden würden. Die Täter wollen sich so Bargeld und Schmuck aneignen, indem sie sich in der Regel die Wertgegenstände zeigen lassen, um sie dann vermeintlich “in Sicherheit zu bringen”. So oder leicht abgewandelt gehen die falschen Beamten vor und haben nicht selten Erfolg. Die echte Polizei rät: “Legen Sie auf, lassen Sie sich nicht auf ein Gespräch ein.”

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.
Lesen, was gefragt ist. Wissen, was gemeint ist.
Mit WZ+ die volle Artikelvielfalt erleben. Von Heidjern, für Heidjer.