Lokales

/lokales/falsche-polizisten-am-telefon_10_111656403-21-.html/ / 1

Polizei im Heidekreis warnt

Falsche Polizisten am Telefon

Brian Jacksonn - stock.adobe
Brian Jacksonn - stock.adobe
WALSRODE - 01. Februar 2019 - 11:00 UHR - VON REDAKTION

Trotz intensiver Präventivmaßnahmen der Polizei im Heidekreis fallen immer wieder vorwiegend ältere Menschen auf Betrüger rein. Nachdem in dieser Woche bereits in Schneverdingen entsprechende Betrugsversuche stattfanden, gab sich am Mittwoch in Soltau mehrfach ein Mann als angeblicher Mitarbeiter der Kriminalpolizei aus. Dort überzeugte der Betrüger eine ältere Frau davon, dass ihr Geld bei der Bank angeblich nicht sicher sei. Sie solle ihr Geld abheben und dann an einen vermeintlichen Polizisten übergeben.

Nachdem das Opfer das Geld bereits abgehoben hatte, rief die Frau den Polizei-Notruf 110 an. Zur Übergabe an den Betrüger kam es dadurch nicht. Doch die Polizei stellt klar, dass es nicht immer so glimpflich ausgeht.

Die Polizeiinspektion Heidekreis rät: Trauen Sie den Anrufern nicht. Machen Sie keine Geschäfte jeglicher Art am Telefon. Ziehen Sie eine Person Ihres Vertrauens zu Rate. Die Polizei holt keine Wertgegenstände, tauscht sie auch nicht ein und macht vor allem keine Geldgeschäfte. Legen Sie auf.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.
Lesen, was gefragt ist. Wissen, was gemeint ist.
Mit WZ+ die volle Artikelvielfalt erleben. Von Heidjern, für Heidjer.