Lokales

/lokales/falscher-sammler-polizei-sucht-geschaedigte_10_111730286-21-.html/ / 1

Mann gibt vor, für Hilfsbedürftige zu sammeln

“Falscher” Sammler: Polizei sucht Geschädigte

abr68 - stock.adobe
abr68 - stock.adobe
SOLTAU - 17. Juni 2019 - 07:00 UHR - VON REDAKTION

Eine aufmerksame Bürgerin meldete der Polizei Soltau am vergangenen Sonnabend gegen 12 Uhr einen Vorfall, der sie stutzig werden ließ. Ein junger Mann hatte im Bereich des Georges-Lemoine-Platzes in Soltau offenbar gezielt Bürgerinnen und Bürger angesprochen, um Spenden für eine wahrscheinlich nicht existierende Organisation für Hilfsbedürftige zu sammeln.

Die Polizeibeamten stellten vor Ort den polizeilich einschlägig bekannten 23-Jährigen, leiteten ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachtes des Sammlungsbetruges ein und erteilten ihm einen Platzverweis.

Die Polizei Soltau bittet insbesondere mögliche Geschädigte des Sammlungsbetruges, aber auch andere Zeugen, sich unter (05191) 93800 zu melden.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.
Lesen, was gefragt ist. Wissen, was gemeint ist.
Mit WZ+ die volle Artikelvielfalt erleben. Von Heidjern, für Heidjer.