bedeckt
4 ° C - bedeckt
» mehr Wetter

Lokales

/lokales/fami-siegel-fuer-stadtwerke_10_111825120-21-.html/ / 1

Auszeichnung für Familienfreundlichkeit verliehen

FaMi-Siegel für Stadtwerke

Vertreter des regionalen Unternehmens freuen sich über die Auszeichnung.Foto: Koordinierungsstelle Frau & Wirtschaft Heidekreis
Vertreter des regionalen Unternehmens freuen sich über die Auszeichnung.Foto: Koordinierungsstelle Frau & Wirtschaft Heidekreis
SCHNEVERDINGEN - 03. Januar 2020 - 05:00 UHR - VON REDAKTION

Mit der Urkunde als “ausgezeichnet familienfreundliches Unternehmen” im Gepäck besuchte die Geschäftsstellenleiterin des Überbetrieblichen Verbundes Familie und Beruf (ÜBV), Lena Heß, die Heidjers Stadtwerke, um persönlich zu gratulieren und das Siegel zu überreichen. Zunächst berichtete Heß über die Gemeinschaftsinitiative in Lüneburg, der sich die Koordinierungsstelle Frau und Wirtschaft Heidekreis bereits im Jahr 2011 angeschlossen hat. Hintergrund war die Idee, auch mittleren und kleinen Betrieben vor Ort die Möglichkeit zu geben, ihre familienfreundlichen Maßnahmen unter die Lupe zu nehmen und kostengünstig zertifizieren zu lassen. Im jetzt laufenden Aktionszeitraum bis Ende 2021 haben mit den Heidjers Stadtwerken bereits 16 Betriebe diese Chance ergriffen, vier weitere werden in Kürze ausgezeichnet.

Neben dem Geschäftsführer Lars Weber waren Daniela Krause, Leiterin Controlling, sowie Dieter Möhrmann als Aufsichtsratsvorsitzender und Mark Söhnholz als Vertreter des Betriebsrates bei der Übergabe des FaMi-Siegels anwesend. Mit einer Bewerbung um das Siegel signalisieren die Betriebe den Willen, die eigenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aktiv und kreativ bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu unterstützen.

Infos zum FaMi-Siegel gibt es unter www.famisiegel.de oder in der Geschäftsstelle unter (05191) 970612.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.