Lokales

/lokales/feiern-in-lederhosen-und-dirndl_10_111784913-21-.html/ / 1

Walsroder Wiesn geht in die zweite Runde / Noch letzte Karten im WZ-Ticketcenter erhältlich

Feiern in Lederhosen und Dirndl

Zünftig bei Bier und Brezen: Das Walsroder Oktoberfest steht dem Original aus München in nichts nach.Foto: Archiv Hachmeister
Zünftig bei Bier und Brezen: Das Walsroder Oktoberfest steht dem Original aus München in nichts nach.Foto: Archiv Hachmeister
WALSRODE - 10. Oktober 2019 - 15:52 UHR - VON ALESSA HACHMEISTER

Das Münchener Oktoberfest 2019 ist mittlerweile Geschichte. Mehr als sechs Millionen Menschen feierten knapp zwei Wochen lang bei Bier, Brezen und Braten. Ganz vorbei ist das traditionelle Volksfest aber noch nicht - zumindest in Walsrode. Denn am Sonnabend, 19. Oktober, findet die zweite Walsroder Wiesn statt. Bereits im vergangenen Jahr besuchten rund 1000 Gäste in Lederhosen und Dirndl das zünftige Fest. Und auch in diesem Jahr verspricht das Oktoberfest in der Vogelparkstadt ein voller Erfolg zu werden.

Die Organisatoren haben wieder ein vielfältiges Programm zusammengestellt. So können sich die Gäste unter anderem auf Buden und Stände freuen, an denen geschlemmt werden darf. Auch ein Styling-Team für den perfekten Wiesn-Look wird vor Ort sein. Bei traditioneller Musik, Bier und Cocktails kann auf den Bänken geschunkelt und gesungen werden. Gefeiert wird wieder in einem Großraumzelt mit einer Bar.

Wer sich noch eines der letzten Tickets für das Oktoberfest am Walsroder Bismarckring sichern will, der muss schnell sein, denn es sind bereits weit mehr als 1000 Karten für die Wiesn verkauft worden. Noch gibt es aber Restplätze mit und ohne Tischreservierung und auch ein bayrisches Menü kann bestellt werden. Erhältlich sind die Tickets für das Oktoberfest exklusiv in der Geschäftsstelle der Walsroder Zeitung, Lange Straße 14.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.
Lesen, was gefragt ist. Wissen, was gemeint ist.
Mit WZ+ die volle Artikelvielfalt erleben. Von Heidjern, für Heidjer.