Lokales

/lokales/fensterrahmen-durchbohrt-und-gefluechtet_10_111568989-21-.html/ / 1

Fensterrahmen durchbohrt und geflüchtet

animaflora
animaflora
WALSRODE - 04. August 2018 - 10:00 UHR - VON REDAKTION

Unbekannte Täter bohrten in der Nacht zu Donnerstag in der Zeit zwischen 2 und 3 Uhr ein Loch in den Rahmen einer Terrassentür eines Hauses an der Max-Planck-Straße in Walsrode, um dort einzudringen. Vermutlich wurden sie bei der weiteren Tatausführung gestört und flüchteten, ohne das Haus betreten zu haben.

Der Sachschaden wird auf 500 Euro geschätzt. Hinweise an die Polizeiinspektion Heidekreis unter (05191) 93800.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.

Das könnte Sie auch interessieren:

Lesen, was gefragt ist. Wissen, was gemeint ist.
Mit WZ+ die volle Artikelvielfalt erleben. Von Heidjern, für Heidjer.