Lokales

/lokales/festnahme-in-der-nhe-der-polizei_10_111738311-21-.html/ / 1

Festnahme in der Nähe der Polizei

3839153---pixabay
3839153---pixabay
SOLTAU - 04. Juli 2019 - 07:00 UHR - VON REDAKTION

Polizeibeamte nahmen am Dienstagabend einen 24-Jährigen fest, gegen den ein Untersuchungshaftbefehl bestand. Er hatte sich auf dem Georges-Lemoine-Platz in Soltau - ganz in der Nähe der Polizeiinspektion Heidekreis - aufgehalten, als ihn die Beamten entdeckten. Er versuchte, auf einem Fahrrad zu flüchten, wurde aber durch einen Sprint eingeholt und festgehalten. Als ihm die Polizisten mitteilten, dass gegen ihn ein Haftbefehl vorliegt, versuchte er, sich loszureißen, woraufhin er kontrolliert zu Boden gebracht und mit Handfesseln fixiert wurde.

Bei der anschließenden Durchsuchung fanden die Beamten bei ihm eine Schreckschusswaffe und Munition, ein Einhandmesser, Amphetamine, Marihuana sowie Bargeld in szenetypischer Stückelung. Das mitgeführte Fahrrad dürfte aus einem Diebstahl stammen, der am Abend angezeigt worden war. Die Polizisten stellten die Gegenstände sicher und führten den Mann dem Polizeigewahrsam zu.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.