Lokales

Ab Sommer wieder Plätze frei: Kindertagesstätte Vorbrück blickt auf erfolgreiches erstes Halbjahr mit "KitaPlus" zurück

Finanzierung auf mehreren Schultern?

Vorhang auf für die kommenden 22 Monate „KitaPlus“ – und gerne länger, wenn es nach Kindertagesstättenleiterin Susanne Heßland, Sprachförderfachkraft Jutta Budig und Erzieherin Svenja Schumann (von links) geht. Sie wünschen sich für die Kinder und Eltern, dass das Projekt nach Ablauf der Bundesförderung aus anderen Töpfen weiter finanziert wird.
Vorhang auf für die kommenden 22 Monate „KitaPlus“ – und gerne länger, wenn es nach Kindertagesstättenleiterin Susanne Heßland, Sprachförderfachkraft Jutta Budig und Erzieherin Svenja Schumann (von links) geht. Sie wünschen sich für die Kinder und Eltern, dass das Projekt nach Ablauf der Bundesförderung aus anderen Töpfen weiter finanziert wird.
WALSRODE - 09. März 2017 - 20:00 UHR

Fast genau ein Jahr ist es her, dass sich die Gremien der Stadt Walsrode und die Kindergartenleitung in Vorbrück für das Bundesprogramm „KitaPlus“ beworben haben.Walsrode. Mittlerweile läuft das Projekt seit mehr als einem halben

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung