Lokales

Prozess um Tod eines Polizisten auf der A 7 / Fünf Zeugen, fünf Varianten / Schock sitzt tief

Freispruch – aber viele Fragen bleiben offen

17. Februar 2005 - 15:16 UHR

Der 9. Februar 2004: Es war ein Tag, ein Einsatz wie jeder andere. Holzlatten auf der Autobahn 7, kurz vor der Ausfahrt Bad Fallingbostel. Zwei junge Polizeibeamte hielten mit ihrem Wagen auf dem Standstreifen, um die Gegenstände von der Fahrbahn zu

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung