Lokales

Die Geschäftsidee ist genial und innovativ - und wie geht‘s weiter? Neue Angebote sollen Gründern auf die Sprünge helfen.

Frischer Wind für Unternehmensgründer auf dem Land

Projektauftakt “Entrepreneurship Masterplan für die Wirtschaftsregion Deltaland”: Führende Vertreter der Deltaland-Partner (Walsrode, Bad Fallingbostel, Samtgemeinden Ahlden und Rethem, Industriepark Walsrode, Kreissparkasse, Stadtwerke Böhmetal) haben sich von Professor Reza Ashgari (Dritter von rechts) erläutern lassen, wie der Boden noch besser bereitet werden kann für junge Menschen mit kreativen Geschäftsideen. Ziel ist es, ein gut funktionierendes “Gründungsökosystem” als eine wichtige Voraussetzung dafür zu schaffen, als Standort attraktive Bedingungen für Gründungen zu bieten. Foto: Eickholt
Projektauftakt “Entrepreneurship Masterplan für die Wirtschaftsregion Deltaland”: Führende Vertreter der Deltaland-Partner (Walsrode, Bad Fallingbostel, Samtgemeinden Ahlden und Rethem, Industriepark Walsrode, Kreissparkasse, Stadtwerke Böhmetal) haben sich von Professor Reza Ashgari (Dritter von rechts) erläutern lassen, wie der Boden noch besser bereitet werden kann für junge Menschen mit kreativen Geschäftsideen. Ziel ist es, ein gut funktionierendes “Gründungsökosystem” als eine wichtige Voraussetzung dafür zu schaffen, als Standort attraktive Bedingungen für Gründungen zu bieten. Foto: Eickholt
WALSRODE - 28. März 2022 - 15:12 UHR - VON MANFRED EICKHOLT

Wer eine gute Geschäftsidee hat, ist überall willkommen - vor allem auch im ländlichen Raum. In Zeiten der Digitalisierung sind kleine Städte und Dörfer längst ein guter Ort, um Unternehmen zu gründen und erfolgreich zu führen. Die

Jetzt gratis weiterlesen?
Die WZ+ Community schenkt Dir täglich einen Artikel!

Melde Dich jetzt für unseren Newsletter an und lies jeden Tag einen WZ+ Artikel gratis. Außerdem erhältst Du die wichtigsten Neuigkeiten aus dem Heidekreis kurz und knapp direkt in Deine Inbox.

An dieser Stelle vielen Dank an all unsere Unterstützer, die mit ihren Abonnements Journalismus im Heidekreis ermöglichen! ❤

Sie haben erst 5% des Artikels gelesen.

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung