Lokales

/lokales/fritierfett-loest-brand-aus_10_111886138-21.html/ / 1

Fritierfett löst Brand aus

pixabay
pixabay
BOMLITZ - 31. Mai 2020 - 14:00 UHR - VON REDAKTION

Ein vergessener Topf Frittierfett auf dem eingeschalteten Herd war die Ursache für einen Küchenbrand in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der Hans-Böckler-Straße in Bomlitz am Mittwochmorgen (WZ berichtete).

Die Feuerwehr hatte den Brand schnell löschen können. Ein Bewohner musste mit dem Verdacht auf eine leichte Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht werden. Eine benachbarte Wohnung, der Hausflur und der Dachboden waren stark verraucht. Der Gesamtschaden wird auf rund 50.000 Euro geschätzt.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.
Lesen, was gefragt ist. Wissen, was gemeint ist.
Mit WZ+ die volle Artikelvielfalt erleben. Von Heidjern, für Heidjer.