Lokales

/lokales/fuenf-schwerverletzte_10_111541075-21-.html/ / 1

60-jähriger Audifahrer aus dem Heidekreis missachtet die Vorfahrt

Fünf Schwerverletzte

Bei dem Unfall bei Visselhövede wurden die Fahrzeuge von der Straße geschleudert.red
Bei dem Unfall bei Visselhövede wurden die Fahrzeuge von der Straße geschleudert.red
VISSELHöVEDE - 23. Mai 2018 - 13:10 UHR - VON REDAKTION

Zu einem schweren Verkehrsunfall mit fünf Verletzten kam es am Sonntag auf der Kreisstraße 208 zwischen Hiddingen und Riepholm. Wie die Polizei berichtete, missachtete ein 60-jähriger Audi-Fahrer aus dem Heidekreis im Kreuzungsbereich zur Kreisstraße 208 die Vorfahrt. Dadurch kam es zur Kollision mit einem von links kommenden Daimler-Chrysler, wobei beide Fahrzeuge schwer beschädigt wurden und auf ein angrenzendes Feld schleuderten.

Zeugen, die hinter dem Audi fuhren, leisteten umgehend Erste Hilfe. Ein Mitfahrer im Audi musste aufgrund seiner schweren Verletzungen reanimiert werden und wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Zwei weitere Insassen im Audi sowie der 60-jährige Fahrer erlitten schwere Verletzungen. Der 68-jährige Fahrer des Daimlers blieb unverletzt, die 38-jährige Beifahrerin wurde vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.
Lesen, was gefragt ist. Wissen, was gemeint ist.
Mit WZ+ die volle Artikelvielfalt erleben. Von Heidjern, für Heidjer.