Lokales

Neue Projekte fruchten: Mitglieder des Kreispräventionsrates blicken auf das vergangene Jahr zurück und berichten von Erfolgen

Für ein Gefühl von Sicherheit

Wichtige Arbeit für den Nachwuchs geleistet: Die Kreisjugendfeuerwehr wurde mit dem Kreispräventionspreis ausgezeichnet. ah
Wichtige Arbeit für den Nachwuchs geleistet: Die Kreisjugendfeuerwehr wurde mit dem Kreispräventionspreis ausgezeichnet. ah
BAD FALLINGBOSTEL - 01. Februar 2019 - 11:00 UHR - VON ALESSA HACHMEISTER

Bereits 25 Jahre sind vergangen, seitdem der Kreispräventionsrat (KPR) im Heidekreis gegründet worden ist. Das Ziel seiner mittlerweile 89 Mitglieder - zu denen neben Institutionen, Vereinen und Schulen auch Einzelpersonen gehören - ist es, sich so gut es geht gegen Gewalt, Kriminalität und den Konsum von Drogen einzusetzen. In insgesamt fünf Arbeitsgruppen,

Sie haben erst 9% des Artikels gelesen.

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo und zwar die ersten vier Wochen gratis!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung

WZ+ Abo

Plus-Abo
  • Jetzt 1 Monat gratis
  • Alle Nachrichten aus Deiner Region
  • Mit bis zu drei Geräten lesen
  • Monatlich kündbar
  • Erster Monat kostenlos, danach nur
    8,90 € pro Monat



Lesen, was gefragt ist. Wissen, was gemeint ist.
Mit WZ+ die volle Artikelvielfalt erleben. Von Heidjern, für Heidjer.