Lokales

/lokales/gemeinsam-die-region-staerken_10_111918044-21-.html/ / 1

Lions-Club Lüneburger Heide: Tim Nikelski gibt Amt des Präsidenten an Thankmar Graeger ab

Gemeinsam die Region stärken

Verbrachten einen angenehmen Abend bei beeindruckender Musik: Thankmar Graeger, Elisabeth Encke, Luzie Haacker und Tim Nikelski.Foto: Lions-Club
Verbrachten einen angenehmen Abend bei beeindruckender Musik: Thankmar Graeger, Elisabeth Encke, Luzie Haacker und Tim Nikelski.Foto: Lions-Club
BOMLITZ - 18. August 2020 - 05:00 UHR - VON REDAKTION

Die Mitglieder des Lions-Club Lüneburger Heide trafen sich in der Villa Wolff in Bomlitz. Die Übergabe des Präsidentenamts beim ältesten Lions-Club im Heidekreis stand auf dem Plan. Der bisherige Präsident Tim Nikelski gab dabei das Amt an seinen Nachfolger Thankmar Graeger ab.

Tim Nikelski blickte auf ein ereignisreiches Jahr mit vielen Aktivitäten und Vorträgen zurück. Er sei seinem Motto “Wir für unsere Region” in seiner Präsidentenzeit mehr als gerecht geworden. So konnten diverse Einrichtungen im gesamten Heidekreis - vom DRK-Ortsverein Soltau, über den Jugendhospizdienst Calluna bis zum Perle-Netzwerk in Walsrode - unterstützt werden. Weiterhin wurden die Heidekreis-Musikschule und der Waldkindergarten in Walsrode mit finanziellen Unterstützungen bedacht.

“Der Lions-Club Lüneburger Heide ist ein Befürworter der Region und möchte diese auch zukünftig stärken”, so der bisherige Präsident Tim Nikelski. Er bedankte sich bei allen Unterstützern innerhalb und außerhalb des Club-Lebens und wünschte seinem Nachfolger Thankmar Graeger viel Erfolg in seinem neuen Lionsjahr. Dieser nahm die guten Wünsche gern entgegen und versprach, den Lions-Club auch weiterhin regional zu verankern.

Viele Projekte seien bereits für dieses Jahr geplant. Lediglich die aktuelle Corona-Lage sei teilweise ein Hemmnis. So werde auch das Treffen mit dem befreundeten Club aus den Niederlanden dieses Jahr nicht stattfinden. Solche Treffen seie jedoch gerade in den aktuellen Zeiten von großer Wichtigkeit und dienten europäischer Verständigung und Zusammenhalt.

Musikalisch wurde die Amtsübergabe von Heidekreis-Musikschülerin Luzie Haacker an der Geige und Pianistin Elisabeth Encke begleitet. Für die Teilnahme am Landesjugendorchester in Bremen unterstützt der Lions-Club Luzie Haacker.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.
Lesen, was gefragt ist. Wissen, was gemeint ist.
Mit WZ+ die volle Artikelvielfalt erleben. Von Heidjern, für Heidjer.