Lokales

/lokales/getankt---gefahren---erwischt_10_111966116-21.html/ / 1

“Getankt” - gefahren - erwischt

abr68 - stock.adobe
abr68 - stock.adobe
NEUENKIRCHEN - 15. Dezember 2020 - 07:00 UHR - VON REDAKTION

Am Sonnabend gegen 22.30 Uhr kontrollierte die Polizei in Neuenkirchen einen 32-jähriger Autofahrer aus Bremen. Anzeichen eines Betäubungsmittelkonsums bestätigten sich durch einen Urintest, der positiv auf THC reagierte. Bei einer Fahrzeugdurchsuchung fanden die Beamten geringe Menge Cannabis.

Sonntag gegen 1.30 Uhr fuhr ein 23-Jähriger mit einem E-Scooter in Schlangenlinien über die Bundesstraße 71. Der Neuenkirchener stand deutlich unter dem Einfluss alkoholischer Getränke - 1,66 Promille.

Ein 30-jähriger Munsteraner fuhr in der Nacht von Sonnabend auf Sonntag mit seinem dreirädrigen Kleinkraftrad durch Trauen. Er kam nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem dort abgestellten Auto. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 2,01 Promille.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.