Lokales

14. Krebs-Informationstag des Onkologischen Arbeitskreises: Die Forschung schreitet stetig voran - aber der Weg ist und bleibt steinig

Gezielte Angriffe statt Gießkannenprinzip

Protagonisten des 14. Krebs-Informationstages des Onkologischen Arbeitskreises Walsrode (von links): Dr. Roland Heitmann, Professorin Dr. Anke Franzke, Dr. Dr. Martin Müller, Professorin Dr. Tjoung-Won Park-Simon und OAK-Vorsitzender Dr. Sirus Adari.Foto: Meyland
Protagonisten des 14. Krebs-Informationstages des Onkologischen Arbeitskreises Walsrode (von links): Dr. Roland Heitmann, Professorin Dr. Anke Franzke, Dr. Dr. Martin Müller, Professorin Dr. Tjoung-Won Park-Simon und OAK-Vorsitzender Dr. Sirus Adari.Foto: Meyland
BAD FALLINGBOSTEL - 20. September 2019 - 10:00 UHR - VON DIRK MEYLAND

Die gute Nachricht vorweg: In den vergangenen Monaten und Jahren sind in der Krebsforschung mehrere bahnbrechende Entdeckungen gemacht und Medikamente auf den Markt gebracht worden, die von Fachleuten als “Meilensteine”, “sehr ermutigend” und gar “überragend” eingestuft werden. Die schlechten Nachrichten: Noch immer

Sie haben erst 7% des Artikels gelesen.

WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Sie zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte haben Sie daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melden Sie sich einfach an - oder wählen Sie aus den untenstehenden Angeboten das passende für Sie aus.
Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern!
Ihre Walsroder Zeitung

Sie sind bereits Digital-Abonnent?


Unsere Angebote

Digital-Abo

Sie kennen uns noch nicht?

14 Tage kostenlos testen

  • Voller Zugriff auf alle WZ-Inhalte im Web
  • Täglicher ePaper-Zugriff schon ab 3 Uhr
  • Zugang auf bis zu drei Geräten möglich
  • Beitragsdiskussionen freigeschaltet
  • Keine Verlängerung, endet automatisch

Digital-Abo

Digital-Abonnement

Jederzeit nutzen. Monatlich kündbar.

  • Voller Zugriff auf alle WZ-Inhalte im Web
  • Täglicher ePaper-Zugriff schon ab 3 Uhr
  • Zugang auf bis zu drei Geräten möglich
  • Beitragsdiskussionen freigeschaltet
  • Monatlich kündbar

Nur 22,90 Euro* pro Monat Preis inkl. USt.
Print-Abo

Sie sind bereits Print-Abonnent?

Digital-Upgrade

  • Nutzen Sie zusätzlich zu Ihrem Zeitungsabonnement
    unser komplettes Online-Angebot -
    für nur vier Euro mehr im Monat.

Für alle, die mehr wollen.