stark bewölkt
14 ° C - stark bewölkt
» mehr Wetter

Lokales

/lokales/gipfeltreffen-beim-erntefest-in-otersen-und-wittlohe_10_111593822-21-.html/ / 1

Gipfeltreffen beim Erntefest in Otersen und Wittlohe

Das Erntepaar 2018, Insa Deden und Jascha Cordes (Bildmitte), bekam viel Applaus. Unterstützt wurde es von Johanna Scheele und Tobias Bening (Erntepaar 2017) sowie Verena Bening und Johannes Landwehr (Erntepaar 2019). Foto: red
Das Erntepaar 2018, Insa Deden und Jascha Cordes (Bildmitte), bekam viel Applaus. Unterstützt wurde es von Johanna Scheele und Tobias Bening (Erntepaar 2017) sowie Verena Bening und Johannes Landwehr (Erntepaar 2019). Foto: red
OTERSEN - 24. September 2018 - 16:56 UHR - VON REDAKTION

Beim Erntefest in Otersen und Wittlohe traten vor Kurzem Putin, Trump, Merkel, May und Kim Jong-Un auf einem der elf Festwagen, dem Motto-Wagen “Gipfeltreffen” von Einwohnern am Steinfeld, in Erscheinung. Von Beginn an gerockt wurde der Festumzug durch die Damen aus dem Nachbardorf Groß Häuslingen, die ständig für gute Laune sorgten und bei der Prämierung der Festwagen einen Sonderpreis einheimsten.

Vom Dorfplatz in Otersen rollte die lange Reihe der Festgespanne in Richtung Wittlohe. Auf dem Hof der Familie Deden stand dann der erste Höhepunkt auf dem Programm: Nach dem obligatorischen Besen wurde das Herausfordern durch Erntekönig Jascha Cordes dann doch erhört und ihm wurde die schmucke Erntekrone gereicht. Bei bestem Wetter gab es ein gemütliches Beisammensein, bevor sich die elf Gespanne wieder in Bewegung setzten.

Im Festzelt auf dem Dorfplatz sprach dann Erntekönigin Insa Deden das Erntegebet und mit dem Ehrentanz des Erntepaares wurde die Tanzfläche freigegeben. Ortsvorsteher Dieter Bergstedt lobte bei seiner Begrüßung auch das Zusammenwachsen der Dörfer Wittlohe, Otersen und Häuslingen.

Nachmittags standen im Festzelt eine Kaffeetafel und Tanz zur Musik von DJ Mafu auf dem Programm. Die Dorfjugend organisierte ein Kicker-Turnier und die Festbesucher wählten die schönsten Festwagen, die von Dieter Bergstedt prämiert wurden.

Spontan gab es noch eine musikalische Einlage: Julio Monroy aus Otersen sorgte mit Pan-Flöte und Flöte für Musik aus seiner Heimat Peru. Bis spät in die Nacht sorgte DJ Mafu für gute Tanzmusik und beste Stimmung, sodass auf dem Dorfplatz harmonisch Erntefest gefeiert wurde.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.