Lokales

Seit Jahrzehnten gibt es die Idee einer fußläufigen Verbindung in der Innenstadt - nun wird sie Realität

“Grünes Band” mit “wildem Garten” in Walsroder City

Erste Hälfte ist geplant: Das “Grüne Band” erstreckt sich vom GNH-Parkplatz (links), wo hinter dem Samocca ein inklusiver Spielplatz eingerichtet wird, über den Parkplatz des Rathauses bis zur Worth. Hinter dem Rathaus entsteht als “Abstecher” ein Bürogarten. Über die Worth geht es an einem kleinen Parkplatz entlang zum “Wilden Garten”, anschließend folgt der Zugang zum Parkplatz der Kreissparkasse. Skizze: Kolhoff
Erste Hälfte ist geplant: Das “Grüne Band” erstreckt sich vom GNH-Parkplatz (links), wo hinter dem Samocca ein inklusiver Spielplatz eingerichtet wird, über den Parkplatz des Rathauses bis zur Worth. Hinter dem Rathaus entsteht als “Abstecher” ein Bürogarten. Über die Worth geht es an einem kleinen Parkplatz entlang zum “Wilden Garten”, anschließend folgt der Zugang zum Parkplatz der Kreissparkasse. Skizze: Kolhoff
WALSRODE - 16. Juni 2021 - 16:16 UHR - VON JENS REINBOLD

Schon bald soll das Schlendern in den Hinterhöfen möglich werden.Wie lange es den Gedanken an einen Fußweg durch die Hinterhöfe der Walsroder Innenstadt schon gibt, weiß kaum noch jemand; es mögen inzwischen Jahrzehnte sein. Doch seit einigen Jahren arbeitet

Jetzt gratis weiterlesen?
Die WZ+ Community schenkt Dir täglich einen Artikel!

Melde Dich jetzt für unseren Newsletter an und lies jeden Tag einen WZ+ Artikel gratis. Außerdem erhältst Du die wichtigsten Neuigkeiten aus dem Heidekreis kurz und knapp direkt in Deine Inbox.

An dieser Stelle vielen Dank an all unsere Unterstützer, die mit ihren Abonnements Journalismus im Heidekreis ermöglichen! ❤

Sie haben erst 6% des Artikels gelesen.

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung