Lokales

/lokales/gruppen-geraten-aneinander_10_111867182-21-.html/ / 1

Gruppen geraten aneinander

© Racle-Fotodesign - stock.adobe
© Racle-Fotodesign - stock.adobe
OERBKE - 07. April 2020 - 17:00 UHR - VON REDAKTION

Vor der Zufahrt zum Ankunftszentrum in Oerbke kam es am Montagabend zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Personengruppen, die sich im weiteren Verlauf im Zentrum fortsetzte und den Einsatz der Polizei erforderlich machte. Die Gruppen konnten getrennt und die Ruhe wiederhergestellt werden.

Zwei Beteiligte wurden bei der körperlichen Auseinandersetzung leicht verletzt, davon ein Mitarbeiter der Security-Firma. Der andere Verletzte wies eine oberflächliche Ritzwunde auf, die von einem Messer herstammen dürfte. Beide wurden zur ambulanten Behandlung mit Rettungswagen in Krankenhäuser gefahren. Die Polizeibeamten stellten ein Taschenmesser sicher und leiteten mehrere Strafverfahren ein.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.