Lokales

Landwirtschaftskammer bietet Melkwettbewerb an

Gut gezapft ist halb gewonnen

Artikelbild
20. November 2001 - 14:16 UHR

Ob ein Melker kalte Hände hat, ist der Kuh von heute relativ egal. Außer beim kurzen Check an Anfang bekommt das Tier die Finger kaum zu spüren - Maschinen erledigen die meiste Arbeit. Doch der richtige Umgang mit dem Melkgeschirr will gelernt sein.

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung