Lokales

Einrichtung für Menschen mit Behinderung stellt Großprojekt in Bomlitz vor, Pläne beinhalten auch Rösterei und Bistro

Heide-Werkstätten wandeln “Pulverkrug” in Großküche um

Historisches Gebäude: Zeitgleich mit dem benachbarten Ledigenheim wurde 1913/1914 der Pulverkrug als Gasthaus errichtet. Architektonische Elemente wie der seitliche Mansardenbau finden sich im denkmalgeschützten Ortsensemble auch andernorts wieder. Der Saal wurde in den ersten Jahrzehnten für die Mitarbeiter als Kantine genutzt. Im Pulverkrug fanden die Ratssitzungen der 1928 gegründeten Gemeinde Bomlitz statt, 1998 wurde der Pulverkrug umfangreich umgebaut. Foto: Reinbold
Historisches Gebäude: Zeitgleich mit dem benachbarten Ledigenheim wurde 1913/1914 der Pulverkrug als Gasthaus errichtet. Architektonische Elemente wie der seitliche Mansardenbau finden sich im denkmalgeschützten Ortsensemble auch andernorts wieder. Der Saal wurde in den ersten Jahrzehnten für die Mitarbeiter als Kantine genutzt. Im Pulverkrug fanden die Ratssitzungen der 1928 gegründeten Gemeinde Bomlitz statt, 1998 wurde der Pulverkrug umfangreich umgebaut. Foto: Reinbold
BOMLITZ - 21. September 2020 - 17:10 UHR - VON JENS REINBOLD

Der Bomlitzer “Pulverkrug” ist Bestandteil eines historischen Ensembles in der Ortsmitte, steht nun aber seit Jahren leer. Die Heide-Werkstätten können nach einem entsprechenden Umbau dort 2000 Mittagessen herstellen, nicht nur für die eigenen Beschäftigten, sondern auch für Kitas und Schulen.Bereits vor zwei Jahren hat der Trägerverein

Sie haben erst 7% des Artikels gelesen.

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo und zwar die ersten vier Wochen gratis!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung

WZ+ Abo

Plus-Abo
  • Jetzt 1 Monat gratis
  • Alle Nachrichten aus Deiner Region
  • Mit bis zu drei Geräten lesen
  • Monatlich kündbar
  • Erster Monat kostenlos, danach nur
    8,90 € pro Monat



Lesen, was gefragt ist. Wissen, was gemeint ist.
Mit WZ+ die volle Artikelvielfalt erleben. Von Heidjern, für Heidjer.