Lokales

Fachbereichsleiterin Stefanie Ridders hat nach etwas mehr als einem Jahr gekündigt / Atmosphärische Störungen?

Heidekreis sucht neuen Jugendamtsleiter

Kurze Amtszeit: Der damals scheidende Fachbereichsleiter Uwe Peters (links) und Wolfgang Börner, Vorsitzender des Jugendhilfeausschusses, beglückwünschten vor anderthalb Jahren Stefanie Ridders zu ihrer neuen Aufgabe mit einem Blumenstrauß. Nun hat die 54-Jährige gekündigt, als Nachfolger des Fachbereichs mit mehr als 120 Mitarbeitern wird der Düshorner Tobias Kunz (rechts im Hintergrund) gehandelt. jr
Kurze Amtszeit: Der damals scheidende Fachbereichsleiter Uwe Peters (links) und Wolfgang Börner, Vorsitzender des Jugendhilfeausschusses, beglückwünschten vor anderthalb Jahren Stefanie Ridders zu ihrer neuen Aufgabe mit einem Blumenstrauß. Nun hat die 54-Jährige gekündigt, als Nachfolger des Fachbereichs mit mehr als 120 Mitarbeitern wird der Düshorner Tobias Kunz (rechts im Hintergrund) gehandelt. jr
BAD FALLINGBOSTEL - 04. Juni 2019 - 14:13 UHR - VON JENS REINBOLD

Das Jugendamt des Heidekreises steht ohne Führung da. Wie Landrat Manfred Ostermann bestätigte, hat die aktuelle Leiterin des Fachbereichs Kinder, Jugend und Familie, Stefanie Ridders, kurzfristig gekündigt - dem Vernehmen nach, ohne ihre Beweggründe zu erläutern. Ganz im Gegenteil: Nun wurden die Verantwortlichen im Heidekreis von einer Nachricht aus

Sie haben erst 9% des Artikels gelesen.

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo und zwar die ersten vier Wochen gratis!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung

WZ+ Abo

Plus-Abo
  • Jetzt 1 Monat gratis
  • Alle Nachrichten aus Deiner Region
  • Mit bis zu drei Geräten lesen
  • Monatlich kündbar
  • Erster Monat kostenlos, danach nur
    8,90 € pro Monat



Lesen, was gefragt ist. Wissen, was gemeint ist.
Mit WZ+ die volle Artikelvielfalt erleben. Von Heidjern, für Heidjer.