Lokales

/lokales/heidekreis-weitet-das-impfangebot-aus_10_112105818-21.html/ / 1

Termine mit und ohne vorherige Anmeldung sind für Personen ab 18 Jahren verfügbar

Heidekreis weitet das Impfangebot aus

Zahlreiche Termine angekündigt: Im gesamten Heidekreis wird verstärkt geimpft. Foto: pixabay
Zahlreiche Termine angekündigt: Im gesamten Heidekreis wird verstärkt geimpft. Foto: pixabay
WALSRODE - 08. Dezember 2021 - 16:05 UHR - VON REDAKTION

Der Heidekreis bietet in der kommenden Woche erneut Erst-, Zweit- und Auffrischungsimpfungen mit den Impfstoffen von Biontech und Moderna an. Eine Auswahl des Vakzins durch die zu impfende Person ist jedoch nicht möglich. Das Angebot richtet sich an Personen ab 18 Jahren. Unabhängig vom Wohnort können die Impfangebote wahrgenommen werden. Eine Terminvereinbarung ist nicht möglich. Wartezeiten können daher nicht ausgeschlossen werden, sodass bei Bedarf an Verpflegung gedacht werden sollte, ebenso wie an angepasste und witterungsbedingte Kleidung. Der Endzeitpunkt eines Impftermins stellt nur einen Rahmen dar und kann sich nach der verfügbaren Impfstoffmenge verschieben. Einen Anspruch auf Impfungen zu einer bestimmten Uhrzeit gibt es nicht. Mitzubringen sind der Personalausweis und soweit vorhanden der Impfpass. Folgende Impfmöglichkeiten stehen zur Verfügung:

• Montag, 13. Dezember, von 9 bis 15 Uhr in den Stadtwerken Munster, Rehrhofer Weg 127 - 133

• Dienstag, 14. Dezember, von 9 bis 14.30 Uhr im Schröershof in Neuenkirchen, Kirchstraße 9

• Dienstag, 14. Dezember, von 10 bis 14.15 Uhr in der Freizeitbegegnungsstätte Schneverdingen, Auf dem Eck 2

• Donnerstag, 16. Dezember, von 10 bis 14.15 Uhr in der Volkshochschule Soltau, Rosenstraße 14

• Donnerstag, 16. Dezember, von 10 bis 14.15 Uhr in der Freizeitbegegnungsstätte Schneverdingen, Auf dem Eck 2

• Freitag, 17. Dezember, von 14 bis 20 Uhr in der Aller-Meiße-Halle in Hodenhagen, Volksloh 5

• Freitag, 17. Dezember, von 10 bis 15 Uhr im Spökenkieker in Bispingen, Töpinger Straße 2

• Sonnabend, 18. Dezember, von 9 bis 13 Uhr im Kreishaus in Bad Fallingbostel, Vogteistraße 19.

Ab dem 14. Dezember wird es außerdem weitere stationäre Impfangebote mit festen Terminen an mehreren Standorten im Heidekreis geben. Ein weiterer Ausbau des Angebotes ist ab Januar geplant. Eine vorherige Terminvereinbarung für die festen Einrichtungen ist ab sofort online möglich, teilt der Landkreis mit.

Für den Heidekreis sind aktuell sechs mobile Impfteams unterwegs, ab Januar wird noch ein siebtes dazukommen. Die Impfteams können rund 1000 Impfungen täglich verabreichen, so Landrat Jens Grote. Vier der Teams sind für feste Standorte vorgesehen, wobei Termine ab sofort für das Heidekreis-Klinikum Walsrode, die Alte Reithalle Soltau und das Designer Outlet Center Soltau online unter veranstaltungen.heidekreis.de gebucht werden können.

Ab Januar wird es auch feste Terminangebote in Schwarmstedt geben. Über die offenen Impfangebote werden weitere Orte durch die mobilen Impfteams angefahren, die Termine werden über die Homepage des Heidekreis, über die App Biwapp und die lokale Presse mitgeteilt.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.