Lokales» Heidekreis» Bad Fallingbostel

/lokales/heidekreis/bad-fallingbostel/hund-beit-kind-halter-flchtet_152_112176261-21-.html/ / 1

Hund beißt Kind, Halter flüchtet

Symbolfoto: abr68 - stock.adobe
Symbolfoto: abr68 - stock.adobe
BAD FALLINGBOSTEL - 19. Juli 2022 - 15:49 UHR - VON REDAKTION

Am Montag, 11. Juli, gegen 18.30 Uhr wurde ein sechsjähriges Kind in Höhe der Vogteistraße 44 in Bad Fallingbostel von einem Hund in den Oberschenkel gebissen. Das Kind war in Begleitung seiner Eltern unterwegs, als es dem Hundehalter begegnete. Der Hund soll unvermittelt zugebissen und der Hundehalter daraufhin soll fluchtartig mit seinem nicht angeleinten Tier den Ort verlassen haben. Das Kind kam mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus. Bei dem Hund handelt es sich vermutlich um einen Deutschen Schäferhund oder eine ähnliche Rasse mit schwarzem Kopf und Körper und hellen Vorderbeinen.

Der Hundehalter war männlich, 55 Jahre alt oder älter, mit Bauchansatz, hatte kurzes graues Haar, eine Brille und trug ein graues Shirt, vermutlich Polo-Shirt, und eine leuchtend blaue kurze Hose, die bis zum Knie reichte. Hinweise nimmt die Polizei Bad Fallingbostel unter (05162) 9720 entgegen.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.