Lokales» Heidekreis» Bad Fallingbostel

Bad Fallingbostel ist als Kreisstadt des Landkreises Heidekreis immer gut für spannende Schlagzeilen. Ein Grund ist die besondere Mischung: Die Lage an der A7 lockt viele Wirtschaftsunternehmen an, gleichzeitig kommen viele Touristen in diesen Teil der Vogelpark-Region. Nicht nur durch den Abzug des britischen Militärs aus Deutschland wurde Bad Fallingbostel auch überregional bekannt. Seit Jahren versucht die Stadt, mit millionenschweren Sanierungsprojekten die Folgen aufzufangen. In ehemaligen Kasernen ist ein Ankunftszentrum für Flüchtlinge untergebracht.

Zur Kernstadt gehören die Ortschaften Dorfmark, Vierde, Mengebostel, Jettebruch und Riepe. Insgesamt leben im gesamten Gebiet rund 12.700 Einwohner. Und die sind politisch aktiv: zum Beispiel, wenn es um den Erhalt des Lieth-Freibads geht oder der Kurhaus-Abriss verhindert werden soll. Kunst, Kultur, Handel, Wohnbaugebiete, „Neue Mitte“, Schulen, Sport: Die WZ behält die Themen im Blick, fragt nach und liefert alle Hintergrundinformationen.

    Anzeige
    Anzeige
    Lesen, was gefragt ist. Wissen, was gemeint ist.
    Mit WZ+ die volle Artikelvielfalt erleben. Von Heidjern, für Heidjer.