Lokales» Heidekreis» Bispingen

/lokales/heidekreis/bispingen/unfall-auf-a-7-ein-toter-zwei-verletzte_161_111877163-21-.html/ / 1

Unfall auf A 7: Ein Toter, zwei Verletzte

Bild: Polizei
Bild: Polizei
BISPINGEN - 06. Mai 2020 - 07:00 UHR - VON REDAKTION

Am Montag, gegen 22.30 Uhr, kam es auf der A 7, Richtung Hamburg, kurz vor der Anschlussstelle Evendorf zu einem Unfall, bei dem ein Beteiligter tödlich, eine Beteiligte schwer und ein weiterer Beteiligter leicht verletzt wurden.

Ein mit zwei Personen besetztes Fahrzeug aus Hamburg war aus bislang ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn abgekommen, ins Schleudern geraten, gegen die Mittelschutzplanke geprallt und unbeleuchtet auf dem mittleren Fahrstreifen stehen geblieben. Ein kurz darauffolgendes Auto aus dem Heidekreis prallte in das stehende Fahrzeug, das daraufhin nach rechts geschleudert wurde, sich überschlug und auf dem rechten Fahrstreifen auf der Seite liegend zum Stehen kam. Beide Insassen des Fahrzeugs aus Hamburg waren während der Fahrt nicht angeschnallt und zogen sich schwerste Verletzungen zu.

Der männliche Insasse verstarb noch am Unfallort. Der Fahrer aus dem Heidekreis wurde leicht verletzt. Die Autobahn musste in Fahrtrichtung Norden bis etwa 5.30 Uhr vollgesperrt werden.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.
Lesen, was gefragt ist. Wissen, was gemeint ist.
Mit WZ+ die volle Artikelvielfalt erleben. Von Heidjern, für Heidjer.