Lokales» Heidekreis» Neuenkirchen

/lokales/heidekreis/neuenkirchen/hoechst-stimmungsvoller-theaterabend_159_111914037-21-.html/ / 1

Ab Sonnabend geht die Saison los, dabei hat sich das Metronom-Team viel einfallen lassen und freut sich auf Gäste

“Höchst stimmungsvoller Theaterabend”

Abendgarderobe fehl am Platz: Das Theaterteam lädt zum rustikalen Kulturabend ein. Foto: Scheele
Abendgarderobe fehl am Platz: Das Theaterteam lädt zum rustikalen Kulturabend ein. Foto: Scheele
NEUENKIRCHEN - 06. August 2020 - 22:00 UHR - VON REDAKTION

Das Theater Metronom hat einen Weg gefunden, trotz aller coronabedingten Einschränkungen wenigstens ein kleines bisschen Theater zu spielen. Unter Einhaltung aller Vorschriften und Auflagen stellen sie auf dem “Piratenplatz” in Hartböhn bei Neuenkirchen das Openair Metronom Sommertheater auf die Beine. Das Veranstaltungsteam sagt: “Endlich wieder Theater” und hofft, dass auch viele Kulturfreunde nach monatelanger Veranstaltungsabstinenz so richtig Lust haben, Theater zu erleben.

Selbstverständlich sind auch bei Openair-Veranstaltungen die Corona-Vorschriften einzuhalten: Eintrittskarten müssen Interessierte daher unter (04262) 1399 vorbestellen, denn die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Zudem müssen beim Einlass die Adressdaten hinterlassen werden, der Veranstalter weist darauf hin, dass es “beim Einlass also nicht ganz flott gehen wird - seien Sie rechtzeitig vor Veranstaltungsbeginn dort”.

Auf dem gesamten Veranstaltungsgelände gilt die Einhaltung des festgelegten Mindestabstands von anderthalb Metern sowie das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes. Während der Vorstellung kann dieser abgenommen werden. Wer Erkrankungssymptome hat, sollte zu Hause bleiben, so das Team.

Die Saison läuft von Sonnabend, 8. August, bis zum 29. August. Alle Theaterabende finden auf dem Piratenplatz in Hartböhn statt. Auftakt macht am Sonnabend die Premiere “Der Teufel mit den drei goldenen Haaren” von Friedrich Karl Waechter.

Das Team des Theater Metronom bietet einen rustikalen und “höchst stimmungsvollen Theaterabend” mit einem märchenhaften Erzähltheater, bei dem zwei Schauspieler 30 Rollen verkörpern und die Geschichte darbieten werden vom Bauernknecht, der mit einer Glückshaube geboren ist und am Ende das Herz der Königstochter gewinnt. Der Veranstaltungsort liegt in Hartböhn 1 bei Neuenkirchen, der “Piratenplatz” der Hartböhner Zimmerleute sei laut Veranstalter “nicht ganz leicht zu finden”. Er liegt fünf Kilometer vom Theater Metronom in Hütthof entfernt. Besucher sollten das Navigationssystem benutzen. Es gibt ausreichend Parkplätze. Die Besucher sitzen auf Strohballen, und Abstände müssen eingehalten werden.

Es wird Getränke geben, und es gibt Gegrilltes. Der Untergrund ist reine ungepflasterte Natur, deshalb der Hinweis des Gastgebers: “High Heels sind eher ungeeignet, und Gäste sollten weniger feine Garderobe anziehen.”

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.
Lesen, was gefragt ist. Wissen, was gemeint ist.
Mit WZ+ die volle Artikelvielfalt erleben. Von Heidjern, für Heidjer.