Lokales» Heidekreis» Osterheide

Der Gemeindefreie Bezirk Osterheide ist eine besondere kommunale Konstruktion, in der besondere Geschichten entstehen. Die Ortschaften Oerbke, Ostenholz und Wense befinden sich auf und am Truppenübungsplatz Bergen. Das Sagen hat die Bundesrepublik Deutschland, der das Gebiet gehört. Die Einwohnervertretung hat anders als Stadt- oder Gemeinderäte kaum Entscheidungsfreiheit, das führt zu Kritik und lesenswerten Berichten.

Nicht ein Bürgermeister, sondern ein Bezirksvorsteher führt die Verwaltung. Um die 550 Einwohner leben in dem Gebiet, in den 1990er Jahren waren es noch über 1000. Nur rund 50 Häuser gehören Privatpersonen – alle anderen dem Bund, sie werden von der BImA (Bundesanstalt für Immobilienaufgaben) verwaltet.

Anzeige
Anzeige
Lesen, was gefragt ist. Wissen, was gemeint ist.
Mit WZ+ die volle Artikelvielfalt erleben. Von Heidjern, für Heidjer.