Lokales» Heidekreis» Schwarmstedt

Hallenbad, Schulen, Feuerwehr, Bauhof: Trotz knapper Mittel wird kräftig investiert

Die Samtgemeinde Schwarmstedt muss haushalten

Präsentieren den Haushalt 2021: Kämmerer Martin Holzbrecher und Kämmerin Nina Kokott. Foto: Samtgemeinde Schwarmstedt
Präsentieren den Haushalt 2021: Kämmerer Martin Holzbrecher und Kämmerin Nina Kokott. Foto: Samtgemeinde Schwarmstedt
SCHWARMSTEDT - 21. April 2021 - 14:24 UHR - VON DIRK MEYLAND

Mehr als zehn Millionen Euro Schulden, ein gerade noch so ausgeglichener Haushalt, Einsparungen und große Investitionen: Auf die Samtgemeinde Schwarmstedt kommen finanziell schwere Zeiten zu. Nicht zum ersten Mal.20 Minuten für eine Jahresentscheidung,

Sie haben erst 3% des Artikels gelesen.

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo und zwar die ersten vier Wochen gratis!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung

WZ+ Abo

Plus-Abo
  • Jetzt 1 Monat gratis
  • Alle Nachrichten aus Deiner Region
  • Mit bis zu drei Geräten lesen
  • Monatlich kündbar
  • Erster Monat kostenlos, danach nur
    8,90 € pro Monat