Lokales

Spannender Vortrag von Imker Heinrich Kersten bei der “Plattdüütsch Tied” in Kirchboitzen / Viel mehr Blühflächen anlegen

Hilfe für die Bienen: “Jede Bloom is von Belang”

Positives Beispiel: Heinrich Kersten aus dem Landkreis Verden mit dem Schild, das auf Blühflächen aufgestellt werden und mit dem Namen des engagierten Landwirts versehen werden kann.Foto: Gudrun Fischer-Santelmann
Positives Beispiel: Heinrich Kersten aus dem Landkreis Verden mit dem Schild, das auf Blühflächen aufgestellt werden und mit dem Namen des engagierten Landwirts versehen werden kann.Foto: Gudrun Fischer-Santelmann
KIRCHBOITZEN - 05. November 2019 - 08:00 UHR - VON REDAKTION

Zahlreiche Gäste konnten sich jüngst im Kirchboitzer Gasthaus “Zum Domkreuger” davon überzeugen, dass Plattdeutsch-Veranstaltungen nicht zwangsläufig immer nur lustig sein müssen, sondern durchaus auch geeignet sind, um sich mit aktuellen Themen auseinanderzusetzen. Organisatorin Marianne Söder aus Kirchboitzen hatte den Imker Heinrich Kersten

Sie haben erst 13% des Artikels gelesen.

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo und zwar die ersten vier Wochen gratis!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung

WZ+ Abo

Plus-Abo
  • Jetzt 1 Monat gratis
  • Alle Nachrichten aus Deiner Region
  • Mit bis zu drei Geräten lesen
  • Monatlich kündbar
  • Erster Monat kostenlos, danach nur
    8,90 € pro Monat



Lesen, was gefragt ist. Wissen, was gemeint ist.
Mit WZ+ die volle Artikelvielfalt erleben. Von Heidjern, für Heidjer.