Lokales

Eine rätselhafte Diebstahlserie hat die Polizei vor 25 Jahren vor ein Rätsel gestellt. Die Täter hatten wahrhaft schwergewichtige Ziele, wie ein “Blick ins WZ-Archiv” verrät.

Historische Steinbrunnen geklaut

Antike Steinbrunnen: Darauf haben es derzeit Unbekannte abgesehen. Zehn solcher Bauwerke sind bereits verschwunden. Fotos: WZ-Archiv
Antike Steinbrunnen: Darauf haben es derzeit Unbekannte abgesehen. Zehn solcher Bauwerke sind bereits verschwunden. Fotos: WZ-Archiv
WALSRODE - 31. Dezember 2021 - 10:00 UHR - VON DIRK MEYLAND

Eine in zwei Landkreisen operierende Diebesbande hat in den vergangenen Wochen gezielt mehr als zehn antike Sandsteinbrunnen gestohlen. Die Brunnenaufsätze stammen durchweg aus dem 18. Jahrhundert und wurden zwischen 1740 und 1796 hergestellt. Die Aufsätze

Jetzt gratis weiterlesen?
Die WZ+ Community schenkt Dir täglich einen Artikel!

Melde Dich jetzt für unseren Newsletter an und lies jeden Tag einen WZ+ Artikel gratis. Außerdem erhältst Du die wichtigsten Neuigkeiten aus dem Heidekreis kurz und knapp direkt in Deine Inbox.

An dieser Stelle vielen Dank an all unsere Unterstützer, die mit ihren Abonnements Journalismus im Heidekreis ermöglichen! ❤

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung