Lokales

/lokales/hommage-an-peter-alexander_10_111644023-21-.html/ / 1

“Servus Peter”: Musikalische Kult-Komödie für die ganze Familie im April in der Stadthalle

Hommage an Peter Alexander

Ab in die heile Welt der 50er und 60er Jahre: Die musikalische Komödie “Servus Peter”.red
Ab in die heile Welt der 50er und 60er Jahre: Die musikalische Komödie “Servus Peter”.red
WALSRODE - 08. Januar 2019 - 09:00 UHR - VON REDAKTION

Wer möchte mal wieder dem Alltag entfliehen und dabei auf andere Gedanken kommen? Dann auf in den Biergarten des “Weissen Rössl” am Wolfgangsee - und das mit Comedy, guter Laune und viel Musik am laufenden Band.

Das einzigartige Musical “Servus Peter”, das bereits in der Sparte “bestes Musical” ausgezeichnet wurde, macht es möglich. Bei mittlerweile rund 280 Vorstellungen waren über 170.000 Besucher begeistert von den Darbietungen in Deutschland, Österreich und Luxemburg. Und die Tournee geht weiter. Einen Zwischenstopp macht das Ensemble sogar in Walsrode in der Stadthalle am Sonntag, 28. April, ab 19 Uhr.

Zur Handlung des Musicals: Die unterschiedlichsten Charaktere bringen den Tag am Wolfgangsee gehörig durcheinander. Mit Herz, brillanten Stimmen und einem kräftigen Schuss Humor lassen sie unter anderem die musikalischen Erfolge von Peter Alexander (“Ich zähle täglich meine Sorgen”, “Die kleine Kneipe”), Caterina Valente (“Ganz Paris träumt von der Liebe”), Bill Ramsey (“Souvenirs, Souvenirs”), Trude Herr (“Ich will keine Schokolade”), Heinz Erhardt mit seinen unvergessenen Sketchen und vielen anderen mehr erklingen.

Die Idee für dieses “Heile Welt”-Musical hatte der Entertainer Peter Grimberg. Als österreichischer Landsmann und Gewinner des Goldenen Mikrofons erweckt Grimberg die gute alte Zeit der Unterhaltungskunst, die er mit seinen Kollegen live auf der Bühne präsentiert, wieder zum Leben.

Wer sich in die Welt der 50er und 60er Jahre entführen lassen möchte und dabei für drei Stunden alle Sorgen des Alltags vergessen will, der sollte dem Biergarten des “Weissen Rössl” am 28. April ab 19 Uhr also definitiv einen Besuch in der Stadthalle in Walsrode abstatten. Die Dauer des Musicals beträgt rund zwei Stunden. Karten sind an allen örtlich bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich und kosten 38 Euro.

Mehr Informationen und Fotos finden alle Interessierten im Internet unter presse.paulis.de/servus-peter-hommage-an-peter-alexander. html.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.
Lesen, was gefragt ist. Wissen, was gemeint ist.
Mit WZ+ die volle Artikelvielfalt erleben. Von Heidjern, für Heidjer.