Lokales

Das Verbot der “kommerziellen Nutzung” der Eckernworth eckt immer wieder an - dieses Mal bei Elke Bahr.

Hundetrainerin: “Wir laufen doch nicht grölend durch den Wald”

Training Am Volksloh in Hodenhagen: Dort werden die Hundeschule und Elke Bahr unterstützt. “Ich bin nicht auf die Eckernworth angewiesen, andere schon.” Foto: Hillmann
Training Am Volksloh in Hodenhagen: Dort werden die Hundeschule und Elke Bahr unterstützt. “Ich bin nicht auf die Eckernworth angewiesen, andere schon.” Foto: Hillmann
WALSRODE - 10. Juni 2022 - 13:12 UHR - VON ROLF HILLMANN

Vor einigen Wochen machte das Verbot der Stadt Walsrode, im Naherholungsgebiet Eckernworth einen Kurs für Waldbaden anzubieten, Schlagzeilen. Eine Walsroder Ayurveda- und Yoga-Loft-Betreiberin war durch Anzeigen aufgefallen, in denen sie für dieses

Jetzt gratis weiterlesen?
Die WZ+ Community schenkt Dir täglich einen Artikel!

Melde Dich jetzt für unseren Newsletter an und lies jeden Tag einen WZ+ Artikel gratis. Außerdem erhältst Du die wichtigsten Neuigkeiten aus dem Heidekreis kurz und knapp direkt in Deine Inbox.

An dieser Stelle vielen Dank an all unsere Unterstützer, die mit ihren Abonnements Journalismus im Heidekreis ermöglichen! ❤

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung