Lokales

/lokales/hygieneregeln-handfester-streit-im-supermarkt_10_111968602-21-.html/ / 1

Mitarbeiter eines Supermarktes in Walsrode und Kunden geraten wegen der Corona-Beschränkungen aneinander

Hygieneregeln: Handfester Streit im Supermarkt

Foto: pixabay
Foto: pixabay
WALSRODE - 21. Dezember 2020 - 07:00 UHR - VON ALESSA HACHMEISTER

Die Nichteinhaltung der geltenden Hygienevorschriften ist der Grund, weshalb es am vergangenen Sonnabend gegen 15.30 Uhr in einem Supermarkt an der Ernst-August-Straße in Walsrode zu einem Streit kam. Zwischen zwei Kunden und Mitarbeitern des Marktes eskalierte schließlich die Lage, sodass eine körperliche Auseinandersetzung die Folge war. Polizisten entdeckten die vom Tatort fliehenden 21 und 30 Jahre alten Kunden im Nahbereich des Marktes. Zur Dokumentation des Geschehens wurden die Videoaufzeichnungen gesichert, die Ermittlungen dauern an.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.
Lesen, was gefragt ist. Wissen, was gemeint ist.
Mit WZ+ die volle Artikelvielfalt erleben. Von Heidjern, für Heidjer.