Lokales

Betreiber der Biogasanlage in Nienhagen, Milan Lohse, steht Bürgern und Giltener Ratsmitgliedern Rede und Antwort zu seinen Plänen

“Im Prinzip bleibt alles, wie es ist”

2011 errichtet: Die Planungen rund um die Biogasanlage in Nienhagen sorgen für großes Interesse in der Bevölkerung.Foto: Doris Lawrenz
2011 errichtet: Die Planungen rund um die Biogasanlage in Nienhagen sorgen für großes Interesse in der Bevölkerung.Foto: Doris Lawrenz
NIENHAGEN - 07. September 2019 - 20:00 UHR - VON DIRK MEYLAND

Ratssitzungen in der Gemeinde Gilten sind traditionell gut besucht - so war es auch vor wenigen Tagen. Während zeitgleich beim Rethemer Samtgemeinderat kein einziger Einwohner saß, platzte das Dorfgemeinschaftshaus Nienhagen förmlich aus allen Nähten.

Sie haben erst 8% des Artikels gelesen.

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung

WZ+ Abo

Plus-Abo
  • Jetzt anmelden
  • Alle Nachrichten aus Deiner Region
  • Mit bis zu drei Geräten lesen
  • Monatlich kündbar
  • Nur 8,90 € pro Monat