Lokales

/lokales/in-notaufnahme-randaliert_10_111755147-21-.html/ / 1

In Notaufnahme randaliert

Foto: Christian-Schwie - stock.adobe
Foto: Christian-Schwie - stock.adobe
WALSRODE - 08. August 2019 - 18:00 UHR - VON REDAKTION

Der “Auftritt” eines 30-Jährigen endete in der Gewahrsamszelle in Soltau. Am vergangenen Mittwoch brachte eine Rettungswagenbesatzung einen stark betrunkenen 30-jährigen Soltauer in die Notaufnahme des Krankenhauses in Walsrode. Nachdem er dort bereits randaliert hatte, eigenständig jedoch seinen Weg nicht hätte fortsetzen können, musste er seinen Rausch in der Gewahrsamszelle ausschlafen.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.

Das könnte Sie auch interessieren: