Lokales

/lokales/informationen-ueber-die-vielfalt-der-kreisverwaltung_10_111514578-21-.html/ / 1

Zukunftstag beim Landkreis Heidekreis: 21 Schulkinder lernen Themenbereiche, Kreishäuser und Kollegen in Soltau und Bad Fallingbostel kennen

Informationen über die Vielfalt der Kreisverwaltung

Verbrachten erlebnisreiche Stunden miteinander: die “Zukunftskinder” mit Beschäftigten des Heidekreises in Bad Fallingbostel (Bild) und Soltau. red
Verbrachten erlebnisreiche Stunden miteinander: die “Zukunftskinder” mit Beschäftigten des Heidekreises in Bad Fallingbostel (Bild) und Soltau. red
BAD FALLINGBOSTEL - 30. April 2018 - 14:38 UHR - VON REDAKTION

Im Rahmen des Zukunftstages erhielten 21 Schulkinder der fünften bis zehnten Klassen einen Einblick in verschiedene Arbeitsfelder der Kreisverwaltung des Heidekreises. Nach einigen allgemeinen Informationen lernten die Schulkinder im Rahmen einer “Rallye” durch die Kreishäuser verschiedene Themenbereiche und Kollegen kennen. Dabei konnten sie kleine, praktische Aufgaben erledigen. Die jungen Menschen wurden von den Auszubildenden des ersten Ausbildungsjahres begleitet, die ihnen mit Rat und Tat zur Seite standen.

In der Kreisverwaltung in Bad Fallingbostel besuchten die Kinder die Bereiche Veterinärwesen und Verbraucherschutz, Fahrerlaubnis, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie Informationstechnik. Im Kreishaus Soltau erhielten sie Einblicke in die Bereiche Dienstleistungsbüro, Schulverwaltung und Bauen. Außerdem ermöglichten Kollegen der Fachgruppen Kreisstraßenmeisterei und Informationstechnik individuelle Hospitationen. Am Ende des Zukunftstages freuten sich alle über die spannende und vielseitige Veranstaltung - rundum war es ein gelungener Tag gewesen. Auch im kommenden Jahr ist der Heidekreis wieder beim Zukunftstag dabei und freut sich auf interessierte Schüler.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.
Lesen, was gefragt ist. Wissen, was gemeint ist.
Mit WZ+ die volle Artikelvielfalt erleben. Von Heidjern, für Heidjer.