Lokales

/lokales/island-im-wandel-der-jahreszeiten_10_112141205-21-.html/ / 1

Neue digitale Multivisions-Show mit Reinhard Pantke am 22. März im Uhle-Hof in Schwarmstedt

Island im Wandel der Jahreszeiten

Kleines und Großes entdecken: Island ist bekannt für seine lebensfrohen Pferde und einzigartigen Landschaften. Foto: Pantke
Kleines und Großes entdecken: Island ist bekannt für seine lebensfrohen Pferde und einzigartigen Landschaften. Foto: Pantke
SCHWARMSTEDT - 09. März 2022 - 10:00 UHR - VON REDAKTION

Der Globetrotter Reinhard Pantke war in den Jahren 2020 und 2021 wieder per Fahrrad auf Island unterwegs und präsentiert die einzigartigen Landschaften im Wandel der Jahreszeiten. Die digitale Foto- und Filmshow ist am Dienstag, 22. März, ab 19.30 Uhr im “Uhle-Hof” in Schwarmstedt zu sehen. Die Bilder versprechen Fernweh nach einem einzigartigen Land mit beeindruckender Natur.

Es gibt wertvolle Tipps

Reinhard Pantke war mehrere Monate im Sommer und Winter auf Island unterwegs und hat die Landschaften der Insel im Wandel der Jahreszeiten festgehalten. Dampfende Geysire und schmatzende Schlammquellen, bizarre Eisberge und Höhlen, wilde Fjordlandschaften mit riesigen Vogelkolonien, öde Hochlandwüsten, lebensfrohe Islandpferde und die in den kurzen Polarsommern im ständigen Tageslicht “explodierende” Farbenpracht der isländischen Natur sind nur einige Facetten der einzigartigen Urlandschaften, die Reinhard Pantke per Rad und wandernd erlebte. Die quirlige Hauptstadt Reykjavik, verschiedene Nationalparks und Bilder zum Beispiel von Lanndmannalaugar, die abgelegenen Westfjorde und spektakuläre Bilder des Vulkanausbruches auf der Reykjanes-Halbinsel ergänzen die Bilder und kurzen Filmsequenzen, ebenso wie wertvolle Tipps und Hintergrundinformationen.

170.000 Kilometer auf dem Rad zurückgelegt

Die Multivisions-Show wurde zwischen 2019 und 2021 teilweise neu fotografiert und gefilmt. Ein besonderes Highlight sind Bilder und Filme des Vulkanausbruches am Fagradalsfjall. Der Eintritt kostet 13 Euro (ermäßigt elf Euro). Karten können per E-Mail an reinhard.pantke@gmx.de reserviert werden. Der Zutritt erfolgt unter 2G-Plus.

Zur Person: Der Globetrotter Reinhard Pantke (Jahrgang 1967) erlebt seine Reiseziele grundsätzlich nur mit Fahrrad und Rucksack. Neben Fahrradtouren durch Norwegen, Schweden, Island, Schottland, England, Neuseeland und einigen Südseeinseln und den Kanaren war er auch in Kanada und Alaska unterwegs. Im Verlauf dieser Touren legte er in den vergangenen Jahren insgesamt 170.000 Kilometer per Fahrrad zurück. Neben Artikeln in regionalen und überregionalen Zeitungen und Magazinen, Kalendern, Buchbeiträgen und Ausstellungen ist Reinhard Pantke auch Autor verschiedener Bildbände über Norwegen und Kanada.

Weitere Touren sind in Planung

Im Jahr 2009 hatte der Abenteurer bereits Kanada von Westen nach Osten durchquert. Im Sommer 2012 radelte Pantke von Vancouver bis nach Anchorage. Und im Sommer 2014 machte sich der Weltenbummler von Braunschweig zum Nordkap auf den Weg, natürlich ebenfalls mit dem Fahrrad. In Planung sind außerdem weitere Touren durch Südamerika und Asien.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.