Lokales

Karr(e)iere-Start mit Revolverschaltung: Von Sehnsuchtsautos und dem langen Weg zur automobilen Normalität

Jaguar? VW Phaeton? Renault R4!

So fing meine automobile Karr(e)iere an - mit einem feuerroten Renault R4 mit seiner Revolverschaltung, nachdem ich Vaters R18 nur sehr kurz genießen durfte. Er überstand waghalsige Lenktests im jugendlichen Übermut bei Glatteis nicht und zerschellte an einem stabilen Straßenbaum. Foto: labwebmaster/Pixabay
So fing meine automobile Karr(e)iere an - mit einem feuerroten Renault R4 mit seiner Revolverschaltung, nachdem ich Vaters R18 nur sehr kurz genießen durfte. Er überstand waghalsige Lenktests im jugendlichen Übermut bei Glatteis nicht und zerschellte an einem stabilen Straßenbaum. Foto: labwebmaster/Pixabay
WALSRODE - 27. Mai 2020 - 18:00 UHR - VON HEIKO OETJEN

Auf dem platten Land muss man mobil sein. In der WZ-Serie “Früher war alles besser (?)” beschreibt Redakteur Heiko Oetjen seinen ganz persönlichen automobilen Werdegang - und welche Rolle dabei “La Cucaracha”, John-Wayne-Knarre

Jetzt gratis weiterlesen?
Die WZ+ Community schenkt Dir täglich einen Artikel!

Melde Dich jetzt für unseren Newsletter an und lies jeden Tag einen WZ+ Artikel gratis. Außerdem erhältst Du die wichtigsten Neuigkeiten aus dem Heidekreis kurz und knapp direkt in Deine Inbox.

An dieser Stelle vielen Dank an all unsere Unterstützer, die mit ihren Abonnements Journalismus im Heidekreis ermöglichen! ❤

Sie haben erst 5% des Artikels gelesen.

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung