Lokales

Rat Essel: Früheres Ratsmitglied Hermann Völker erhält goldene Ehrennadel des Städte- und Gemeindebundes

Jahrelange, vorbildliche Arbeit

"Es ist ungewohnt, nicht mehr am Ratstisch zu sitzen": Der ehemalige Esseler Bürgermeister Hermann Völker (links) ist nach 40 Jahren aus dem Gemeinderat ausgeschieden. Für seine Verdienste überreichte ihm der stellvertretende Kreisvorsitzende des Niedersächsischen Städte- und Gemeindebundes, Karl Gerhard Tamke, die goldene Ehrennadel des NSGB.
ESSEL - 07. März 2017 - 20:00 UHR

Hermann Völker als einen "Hans Dampf in allen Gassen" zu bezeichnen, ist sicherlich nicht übertrieben. Der Esseler hat in der Politik, bei der Freiwilligen Feuerwehr - unter anderem als Kreisbrandmeister - und bei der Johanniter

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung