sonnig
12 ° C - sonnig
» mehr Wetter

Lokales

/lokales/jannes-bosse-schuetze-auf-skiern-unterwegs_10_111847583-21-.html/ / 1

Walsrodes Stadtbiathlon-Sieger erhält Tipps von Profi Fritz Fischer

Jannes Bosse: Schütze auf Skiern unterwegs

Training mit einer Biathlonlegende: Jannes Bosse (links) aus Südkampen absolvierte mit Fritz Fischer (rechts) ein Ski- und Schießtraining in Ruhpolding. Foto: Thomas Bosse
Training mit einer Biathlonlegende: Jannes Bosse (links) aus Südkampen absolvierte mit Fritz Fischer (rechts) ein Ski- und Schießtraining in Ruhpolding. Foto: Thomas Bosse
SüDKAMPEN - 19. Februar 2020 - 08:00 UHR - VON REDAKTION

Als Stadtbiathlon-Sieger von Walsrode reiste der Südkamper Jannes Bosse nach Ruhpolding in die Chiemgau-Arena und maß sich mit 40 weiteren Teilnehmern aus dem gesamten Bundesgebiet in der Lopie und vor den Scheiben. Statt Hochsommer und Lichtpunktgewehr erwarteten ihn dort echter Schnee und ein richtiges Kleinkalibergewehr, wie es im Biathlon zum Einsatz kommt - und das an der Stelle, wo Magdalena Neuner oder Martin Fourcade 2012 WM-Biathlon-Geschichte geschrieben hatten.

In einem einstündigen Training gab es eine Einweisung in den Umgang und die Bewegung mit den schmalen Brettern. Für viele Teilnehmer war das eine vollkommen neue Situation, auch für den 16-jährigen Jannes Bosse, der erstmalig auf Skiern stand. In seinem Vorlauf traf der Südkämper, der als jüngster Teilnehmer im Finale antrat, unter anderem auf Steffen Hannich, Vize-Europameister im Sommerbiathlon von 2013.

Die fehlenden Kenntnisse beim Skifahren (drei Runden á 300 Meter) hoffte Jannes Bosse mit seinen Kenntnissen als Sportschütze, in den zwei Schießeinlagen ausgleichen zu können. Der anstrengende Parcours trieb den Puls von Bosse doch mehr in Höhe als gedacht und bereitete große Probleme. Am Ende traf der junge Gymnasiast drei von zehn Scheiben und erreichte als Sechster aus seinem Vorlauf das Ziel.

Mit dieser Erfahrung im Rücken wird Jannes Bosse als Titelverteidiger mit einer Mannschaft vom Schützenverein Südkampen beim kommenden Stadtbiathlon in Walsrode einen der vorderen Plätze anvisieren. (re)

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.