Lokales

Zurück in die Zukunft: Konsortium um Gründerfamilie Stern übernimmt Anteile von britischer B&M Group

Jawoll ist wieder komplett in heimischer Hand

Zurück zu den Wurzeln: Das Jawoll-Abenteuer mit dem britischen Mehrheitsanteilseigner B&M ist nach rund sechs Jahren beendet. Foto: Meyland
Zurück zu den Wurzeln: Das Jawoll-Abenteuer mit dem britischen Mehrheitsanteilseigner B&M ist nach rund sechs Jahren beendet. Foto: Meyland
SOLTAU - 11. Juni 2020 - 15:32 UHR - VON DIRK MEYLAND

Zurück in die Zukunft: Die J. A. Woll-Handels GmbH ist nach sechs Jahren wieder komplett in heimischer Hand. Ein Konsortium um die Firmengründerfamilie Stern hat die Anteile von der britischen B&M Group zurückgekauft. Die Entscheidung soll lebenswichtig

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung