Lokales

/lokales/kaninchen-bande-sucht-ein-neues-zuhause_10_111646571-21-.html/ / 1

Serie Tiere suchen Heimat

Kaninchen-Bande sucht ein neues Zuhause

red
  • Bild 21
red
HODENHAGEN - 13. Januar 2019 - 08:00 UHR - VON REDAKTION

Insgesamt sieben Kaninchen wünschen sich aktuell ein artgerechtes Leben bei liebevollen Tierhaltern. Rick, Michonne, Gimli, Möhre und Derill sind fünf wunderschöne kleine Kaninchen. Sie sind zirka ein Jahr alt und stammen aus einer Zoohandlung. Die beiden größeren Nager mit den Namen Blacky und Flops sind zwei Deutsche Riesen und wurden im Jahr 2016 geboren. Bislang haben die beiden ausschließlich draußen gelebt. Auch sie wünschen sich nun ein neues und artgerechtes Zuhause.

Die sieben Nager sind sehr zahm und lassen sich ohne Probleme auf den Arm nehmen. Die ganze Bande würde sich im Sommer außerdem über eine Freilandhaltung, beispielsweise in einem großen Außengehege, freuen.

Die Kaninchen werden entweder zu zweit oder zu schon vorhandenen Artgenossen vermittelt. Wer die Kaninchen-Bande gerne näher kennenlernen möchte, der kann sie im Tierheim Hodenhagen besuchen kommen. Auch eine Kontaktaufnahme ist für Interessierte unter (05164) 1626 möglich. Die Öffnungszeiten des Tierheims sind immer donnerstags bis sonntags von 15.30 bis 17.30 Uhr.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.
Lesen, was gefragt ist. Wissen, was gemeint ist.
Mit WZ+ die volle Artikelvielfalt erleben. Von Heidjern, für Heidjer.