Lokales

Den Rekord seines Amtsvorgängers Hans-Joachim Nuß hat er um ein Jahr verfehlt. Nach 25 Jahren als Hodenhagener Bürgermeister und 45 Jahren im Gemeinderat ist Karl Gerhard Tamke abgetreten.

Karl Gerhard Tamke: Bürgermeister, Ratsherr, Sozialdemokrat

Feierlicher Moment: Ende Oktober 2016 erhält Karl Gerhard Tamke von Dr. Marco Trips (rechts), Präsident des Niedersächsischen Städte- und Gemeindebundes, die Goldene Ehrennadel für 40 Jahre Engagement als Ratsherr. Dem NSGB-Kreisvorstand und dem Landes-Präsidium wird Tamke noch einige Monate angehören. Foto: WZ-Archiv/Meyland
Feierlicher Moment: Ende Oktober 2016 erhält Karl Gerhard Tamke von Dr. Marco Trips (rechts), Präsident des Niedersächsischen Städte- und Gemeindebundes, die Goldene Ehrennadel für 40 Jahre Engagement als Ratsherr. Dem NSGB-Kreisvorstand und dem Landes-Präsidium wird Tamke noch einige Monate angehören. Foto: WZ-Archiv/Meyland
HODENHAGEN - 13. November 2021 - 21:30 UHR - VON DIRK MEYLAND

Beinahe wäre alles ganz anders gekommen. “Ich wollte Gartenbauingenieur werden, hatte auch schon eine Lehrstelle”, sagt Karl Gerhard Tamke. Doch dann lockte ihn das Land Niedersachsen mit der Perspektive, in den gehobenen Dienst zu wechseln

Jetzt gratis weiterlesen?
Die WZ+ Community schenkt Dir täglich einen Artikel!

Melde Dich jetzt für unseren Newsletter an und lies jeden Tag einen WZ+ Artikel gratis. Außerdem erhältst Du die wichtigsten Neuigkeiten aus dem Heidekreis kurz und knapp direkt in Deine Inbox.

An dieser Stelle vielen Dank an all unsere Unterstützer, die mit ihren Abonnements Journalismus im Heidekreis ermöglichen! ❤

Sie haben erst 4% des Artikels gelesen.

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung