Lokales

/lokales/keine-sommerserenade-in-diesem-jahr_10_111881122-21-.html/ / 1

Veranstaltungsreihe in Bad Fallingbostel muss 2020 ausfallen

Keine Sommerserenade in diesem Jahr

Banner einmotten fürs nächste Jahr: Programm und Künstler sind hoffentlich im Sommer 2021 zu erleben.Foto: Organisationsteam Sommerserenade
Banner einmotten fürs nächste Jahr: Programm und Künstler sind hoffentlich im Sommer 2021 zu erleben.Foto: Organisationsteam Sommerserenade
BAD FALLINGBOSTEL - 16. Mai 2020 - 18:00 UHR - VON REDAKTION

Die besonderen Umstände und die Vorsichtsmaßnahmen im Zuge der Corona-Pandemie haben dazu geführt, dass die beliebte Konzertreihe in der evangelischen Kirche in Bad Fallingbostel in den Sommerferien abgesagt werden musste. Die Entscheidung ist den Verantwortlichen nicht leicht gefallen. Das für dieses Jahr geplante Programm wird auf die kommenden Sommerferien 2021 verschoben.

Für die Musikerinnen und Musiker bedeutet diese Absage einen erheblichen Schaden. Deshalb wurde nach Lösungen gesucht, damit zumindest eine partielle Entschädigung ausgezahlt werden kann. Das Organisationsteam der Sommerserenade freut sich daher, dass viele der Sponsoren weiterhin zu ihren zugesagten Spenden stehen. So können die Musiker zumindest einen Teil ihrer Gage erhalten. Die Landeskirche Hannover hat ebenfalls zugesagt, dass ihr bewilligter Zuschuss zur Sommerserenade 2020 für die Künstler verwendet werden darf. Die Organisatoren hoffen nun, dass im kommenden Jahr die besonderen Konzerte auf dem Bad Fallingbosteler Kirchberg wieder wie geplant stattfinden können.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.